• Sprachen

  • Währungen

Geschmack

Geschmack - das wichtigste Kriterium

Bei der Kreation unserer Rezepte legen wir grossen Wert auf eine schöne Balance aller Geschmacksrichtungen, wobei stets ein oder zwei Geschmacksrichtungen im Vordergrund stehen. 

Beim Beer-Onion-Pear Ketchup, zum Beispiel, ist der Fokus auf süss und umami: Durch die Hefe des eingekochten Bieres und die Fülle der Zwiebeln und der Birne ist dieses Ketchup äusserst rund. Dieser Geschmack wird unterstrichen durch unsere handverlesene und -geröstete Gewürzmischung, die in diesem Falle aus Gewürzen mit blumigen, frischen und runden Aromen besteht - mehr sagen wir dazu aber nicht!

Paul-Panorama02


Zutaten

0% Konzentrat - 100% Geschmack

Mit unseren 100% natürlichen Ketchups, die allesamt ein vorsichtig ausbalanciertes Säure-Zuckerverhältnis haben (wir fügen dem Produkt nur ca. 4-6% Rohzucker hinzu) und dazu mit einer handverlesenen und -gerösteten Gewürzmischung langsam eingekocht werden, kehren wir zu den Wurzeln des wirklichen Ketchups zurück: Ein Produkt, das jedes Mahl komplettiert und gesunden Genuss auf höchstem Gourmet-Niveau garantiert!

Denn was viele Leute heute als "Ketchup" kennen, folgt immer ein- und demselben Prinzip und gar Rezept: aus einer einst schmackhaften Tischsauce wurde ein übersäuertes und überzuckertes Produkt, das nicht primär wegen seinem überzeugenden Geschmack kreiert wurde, sondern aus Gründen der Lebensmittelsicherheit.

Ketchup als Begleiter zu Wurst und Käse

Dank unseren durchdachten und erprobten Rezepturen eignen sich unsere Ketchups hervorragend als Essensbegleiter von Lebensmitteln erster Güte. Getrost kann man zu einem Paul Ketchup, bleiben wir beim Beispiel des Beer-Onion-Pear Ketchup, den besten Käse oder die beste Wurst auftischen.

Ketchup-Zwiebeln-Inhalt

Ketchup als Begleiter zu Weisswein und Bier

Das Birnen-Bier Ketchup wird dazu perfekt ergänzt durch Weine und Biere, welche mit den im Ketchup enthaltenen Aromen harmonieren - zum Beispiel mit einem runden Chardonnay oder auch einem hefeintensiven Trappistenbier.

Ketchup-Rosmarin-Gewuerze

Gustatorische Wahrnehmung

In der gustatorischen Wahrnehmung - wie wir Lebensmittel geschmacklich empfinden - wird grundsätzlich zwischen fünf verschiedenen Geschmacksqualitäten unterschieden:

  • süss
  • salzig
  • sauer
  • bitter 
  • umami

Während die ersten vier Qualitäten den meisten Leuten bekannt sind, bezeichnet der letzte Geschmack, umami, die "Würze" oder Fülle eines Produktes. Dazu kommen weitere Wahrnehmungen, wie zum Beispiel die (subjektive) Schärfe eines Produktes.

Ketchup-Tomate-Geschmack

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier.

Ich stimme zu